Bildungsprämie


Durch die „Bildungsprämie“ sollen mehr Menschen finanzielle Anreize zur individuellen Finanzierung von Weiterbildung motiviert und befähigt werden. Ich akzeptiert Prämiengutschein.

Wer und wieviel wird gefördert?

  • Einen Prämiengutschein können Erwerbstätige, geringfügig Beschäftigte, mithelfende Familienangehörige, Beschäftigte in Mutterschaftsurlaub oder Elternzeit erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen ab 01.01.2010 25.600 € (oder 51.200 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt.
  • Die Zuwendung beträgt 50% der Kursgebühren bis zu einem maximalen Betrag von 500 €.

Verfahren im Überblick:

  • Erkundigen Sie sich bei mir über ein geeignetes Angebot für Sie
  • Nehmen sie an einer Prämienberatung der IHK Plauen teil.
  • Ansprechpartner der Beratungsstelle der IHK Regionalkammer Plauen: Reinhard Stannigel, Telefon 03741 214-3440
  • Dort wird Ihnen ein Prämiengutschein (Bildungsprämie) mit Ihrem Weiterbildungsziel ausgesellt.
  • Buchen und besuchen sie den Englischkurs, der Ihrem Weiterbildungsziel entspricht, bei mir.
  • Sie bezahlen bei mir nur den Eigenanteil und überreichen uns den Prämiengutschein. Um den Rest kümmern wir uns.

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Mehr Informationen zur bildungsprämie erhalten Sie auch über die kostenlose Hotline:
0800 2623 000 und unter www.bildungspraemie.info

Advertisements

Über Sowmya

Sowmya Baumann - English for you bietet Ihnen individuelles Englischtraining in Plauen und im Vogtland.
Dieser Beitrag wurde unter Fördermöglichkeiten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.